Fotos aus: pixabay

Studie IV Leistungssteigerung im Spitzensport mit Hypnogenetic

 

Inhaltsübersicht

Eckdaten der Studie:

01. Studiendauer 3 Monate
02. Start der Studie
03. Die Aufgabe
04. Die Erwartungen
05. Besondere Schwierigkeiten
06. Aufgaben der BeobachterInnen und ExpertInnen
07. Benefit für BeobachterInnen und ExpertInnen
08. Nicht erwünscht sind
081. Erwünscht sind
09. Erklärung von Peter Riese
10. Studienidee bis zur Zusammenfassung

Beginn der Studie:
11. Tabelle 1 – StudienteilnehmerInnen und sportliche Disziplinen
12. Tabelle 2 – Ergebnisse

(die Tabellen werden monatlich erweitert)

Kommentarfunktionen:

A) Kommentare

Anmeldeformular

 

01._Studiendauer_3_Monate

In meiner Praxis begleite ich HochleistungssportlerInnen und OlympiateilnehmerInnen mit psychosozialer Beratung und Mentaltraining in Verbindung mit der Hypnogenetic. Die positiv erzielten Ergebnisse haben uns zum Weiterforschen mit einer größeren Gruppe ermuntert.

Die Studie IV hat vor, mit einer relativ großen Anzahl an SpitzensportlerInnen zu starten. So können auf seriöse Ergebnisse zurückgegriffen werden, selbst wenn Ausfälle durch Trainingseinsätze oder Verletzungen stattfinden. Die Studie IV ist öffentlich und auf dieser Website von jedem einsehbar.

Wir benötigen SpitzensportlerInnen, die einen Leistungsgipfel erreicht haben und um den Leistungserhalt trainieren oder um geringfügige Verbesserungen kämpfen. Diese Studie IV nimmt keinen Einfluss auf den geregelten Trainingsplan und Trainingsablauf.  Wir bieten ein wöchentlich (immer Sonntags) (10 x) stattfindendes, von Peter Riese geleitetes Mentaltraining (per Zoom-Meeting), mit den Methoden der Hypnogenetic, um für die TeilnehmerInnen einen Leistungsschub zu erzielen. (Die Studie IV -Teilnahme ist kostenlos).

Die Studie IV soll eine Leistungssteigerung durch Mentaltraining, unter Einsatz der Hypnogenetic, nachweisen.

02._Start_der_Studie
03. April 2022

03._Die_Aufgabe

Mental-Training: 1 x pro Woche (Sonntags) per Zoom-Meeting vom eigenen Standort aus. 120 Minuten inklusive Fragen, Antworten und Anregungen
Dokumentation: Die StudienteilnehmerInnen füllen wöchentlich einen kurzen Fragebogen aus
Kommentare: StudienteilnehmerInnen und BeobachterInnen kommentieren kurz und professionell ihre Erfahrungen auf dieser Website.

04._Die_Erwartungen

Sportliche Leistung Erwartung: Leistungssteigerung und Präzisionsverbesserung, die durch rein physisches Training nicht erzielt werden können/konnten.
Sportliche Einstellung Erwartung: Entwicklung der Eigenmotivation
Psychische Entwicklung Erwartung:
  • Erfolgsdruck wird positiv empfunden,
  • Publikums- und
  • Journalisten-Ängste werden minimiert,
  • Gelassenheit steigt

05._Besondere_Schwierigkeiten

Unterschiedliche Disziplinen:  Anzahl X
Zoom-Meeting Abzüge durch Digitalübertragung
Ausfall Auswertung bei einer Anzahl X,  Ausfall von SportlerInnen

06._Aufgaben_der_BeobachterInnen_und_ExpertInnen

Aufgabe 1 Abschätzen, welche Leistungssteigerungen durch reines, diszipliniert durchgeführtes, physisches Training möglich ist.
Aufgabe 2 Abschätzen, ob die Hypnogenetic einen + – 0 Einfluss auf den Verlauf nahm.
Aufgabe 3 Seriös dokumentieren (pro Kommentar darf ein Link und Logo, ausschließlich Sport und Gesundheit, für Eigenwerbung gesetzt werden).

07._Benefit_für_BeobachterInnen_und_ExpertInnen

  • Teilnahme an einer spannenden Studie, die auch neue  Perspektiven für die eigene sportliche Leistung bietet.
  • Erfahrungen mitnehmen im Umgang mit Trancetechniken.
  • Für TrainerInnen, Fitnessstudios und Vereine eine wertvolle Studie und ein Argument, mit dem Neukunden davon
    überzeugt werden können, erfolgreich mitzumachen, mit zu trainieren.
  • Auf die Studie darf hingewiesen werden. Sie ist für jeden einsehbar.
  • Informativer Austausch mit Sport- und Gesundheitsbegeisterten.
  • Bei jedem Kommentar darf  ein Link und/oder Logo von der eigenen Website (ausschließlich Sport- und
    Salutogenese-Websites) der KommentatorInnen gesetzt werden.
Anmeldeformular

08._Nicht_erwünscht_sind

Diskussionen über:

  • Politik und Infektionskrankheiten,
  • Sinn und Zweck von Impfungen und,
  • was nicht zum Sport und zur Salutogenese passt.
  • Diskriminierungen jeder Form und
  • Unhöflichkeiten

081._Erwünscht_sind

  • Hinweise und Tipps für sportliche Leistungssteigerungen- und Präzisionsverbesserungen
  • Hinweise und Tipps zur Salutogenese

09._Erklärung_von_Peter_Riese

An dieser Stelle keine Erklärung

10._Studienidee_bis_zur_Zusammenfassung

Studieninhalt Leistungsstudie Sport / Leistungssteigerung im Spitzensport mit Hypnogenetic.
Studienidee Nachweis für Leistungssteigerungen und/oder Präzisionsverbesserung durch Mentaltraining mit Hypnogenetic.
Ziel Nachweis erbringen, dass die Hypnogenetic eine messbare Leistungssteigerung ermöglicht.
Forschungsfragen 1. Ist es möglich, bei SpitzensportlerInnen, die durch physisches Training einen Leistungsgipfel erreicht haben, eine messbare Leistungsverbesserung durch Mentaltraining mit der Hypnogenetic zu erwirken?
2. Erzeugt das Mentaltraining durch Hypnoberatung eine psychische Ausgeglichenheit/Gelassenheit?
3. Wenn ja, wie hoch ist der prozentuale Erfolgsanteil des Mentaltrainings?
Forschungsdesign Das Studiendesign basiert auf eine qualitative- und quantitative Forschung.
A) Qualitativ, weil ExpertInnen-Interviews mit halbstandardisierten, leitfadengestützten Fragebögen durchgeführt werden.
B) Quantitativ, weil die ExpertInnen, und eine unbestimmte Menge an BeobachterInnen, Kommentare mit narrativem Charakter abgeben dürfen, zu denen ich Stellung nehme oder sie vertiefe.
C) Weiterhin basiert das Studiendesign auf eine praktische Überprüfung der Wirksamkeit von Mentaltraining durch Hypnogenetic.
Fragebogen halbstandardisierte, leitfadengestützte Fragebögen
Stichprobe ca. 50 SpitzensportlerInnen
Interview standardisierte und narrative Fragen
Kategorien Biduktive Methode – In der biduktiven Variante werden Kategorien erstellt, in denen zugleich theoretische Aspekte und Empire einfließen.
Erhebung der Daten ExpertInnen- und BeobachterInnenkommentare mit Interviewcharakter die durch Stellungnahmen einen narrativen Stil erhalten sowie quantitativ aufgebaute Fragebögen
Auswertung der Daten Die Auswertung wird mittels qualitativer Inhaltsanalyse und quantitativer Berechnung der standardisierten  Daten durchgeführt.
Fazit
Anmeldeformular

11._Tabelle_1_-_StudienteilnehmerInnen_und_sportliche_Disziplinen

Eckdaten, Trainingsbesonderheiten und sonstige  Abläufe  

12. Tabelle 2 – Ergebnisse

Anmeldeformular

A)_Kommentare

Wenn Sie etwas kommentieren, werden Sie vor der Veröffentlichung erst freigeschaltet. Der Grund dafür ist, dass sich in den letzten Jahren “eingebürgert” hat, die Kommentarfunktionen mit unüberschaubaren Spam-Datenmengen zu überfluten und das nur schwer zu organisieren ist. Verstöße gegen die Kommentarregeln werden nicht veröffentlicht. Ich freue mich über alle Kommentare, die diese Studie unterstützt. Als Anrede schlage ich das sportliche “Du” vor. Danke, Peter Riese.